Poetry Slam #37

18
Okt 2017
Mittwoch

Der Herr Pssst ist endlich da und wäre eigentlich doch ganz schön, wenn Frau Sommer ihm nicht die Show gestohlen hätte, die Doofe. Wie dem auch sei! À tes souhaits, bless you und XUNDHEYT. 

Die KünstlerInnen werden noch bekannt gegeben.Moderiert von Benedict Hegemann.


Circus, Bleichstraße 46, 60313 Frankfurt am Main
Datum: Mittwoch, 18. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 8,-€ / ermäßigt: 6,-€
Vorverkaufskarten (inkl. Platzreservierung) sind im Circus persönlich bis zum letzten Sonntag vor dem Event zu erwerben. Keine Reservierung möglich!


Jeden dritten Mittwoch im Monat erwarten euch eingeladene Poetry Slammer aus ganz Deutschland. Hier im gemütlichsten Dichterwettstreit Frankfurts dürfen sie alle Mittel der Bühnenliteratur ziehen, um euch zu beeindrucken. Solange sie sich an die wenigen Regeln des Wettbewerbs halten (selbstgeschriebener Text, Zeitlimit von 6 Minuten, keine Requisiten, nur zitierter Gesang) obliegt es an ihnen, ob sie euch mit Lustigem, Ernstem, Lyrischem oder Prosaischem beeindrucken wollen – nicht selten werden wegen dieser Vielfalt Tränen gelacht oder geweint. Ihr als Zuschauer bewertet die Poeten und entscheidet, wer im Finale noch einmal auftreten darf und dann dort, wer den Slam schlussendlich gewinnt.

Interessierte, die sich gerne im Slam erproben möchten, melden sich bitte vorher an.

www.circusslam.de
> Circus Slam auf Facebook
Facebookevent